Tel.: +49 (0)2131 980 855

Was mich bewegt: ein natürliches Lächeln, kein perfektes

Ob Design, Kunst oder Architektur – von jeher versetzt es mich in Erstaunen, wenn Menschen visuelle Meisterwerke hervorbringen. Wohl einer der Gründe, warum ich ursprünglich Produkt-Designer werden wollte. Schließlich entschied ich mich für die Zahnmedizin.
Seit 1997 arbeite ich in meiner eigenen Praxis. Die Begeisterung für gutes Design ist jedoch geblieben. Sie prägt bis heute meine zahnmedizinische und zahntechnische Arbeit. Denn gesunde Zähne sind schließlich auch etwas fürs Auge. Ob Veeners, Implantate oder eine Totalprothetik – bei jeder Behandlung betrachte ich einen Patienten in seiner Gesamtheit. Seine Haarfarbe, sein Alter, seine Hautfarbe, sein Geschlecht. Damit die korrigierten oder restaurierten Zähne in Form und Funktion ganz natürlich zu ihm passen – und eben zu keinem anderen. Jemand beschrieb meine Arbeit mal als Zahnart. Das lasse ich gern so stehen.

Wie ich arbeite

Präzision, Ausdauer, Harmonie, Klarheit. Zugegeben, die Beschreibung meiner Arbeitsweise klingt schon ein wenig fernöstlich. Aber wenn der Behandlungsplan steht, arbeite ich sehr fokussiert und vor allem: sehr ruhig. Immer wissend, was zu tun ist. Und immer beim Patienten, den ich und mein Team nie alleine lasse, sondern während der ganzen Behandlung achtsam begleite. Denn Sie sollen sich bei uns wohlfühlen – und wiederkommen. Weil Sie möchten, nicht weil sie müssen.

Gespür für Design

Schnell zufrieden

Handwerkliches Geschick

Empathisch

Meine Qualifikationen auf einen Blick

Ausbildung zum Zahntechniker, Studium der Zahnmedizin – gerade durch diese Verbindung sind Sie vor allem im Falle einer notwendigen Restauration bei uns genau richtig. Denn: Im eigenen Labor können wir Provisorien anfertigen, die man optisch vom endgültigen Zahnersatz nicht unterscheiden kann. So stellen wir während des gesamten Behandlungszeitraums nicht nur eine verlässliche, sondern vor allem auch eine ästhetische Versorgung sicher.

Praxis

2004
Eröffnung eines Präventionszentrums rund um den Zahn für mehr Information, Sicherheit und Wohlgefühl – the art of your smile

1997
Eröffnung der eigenen Praxis im Neusser Stadionviertel

Ausbildung

1994 bis 1997
Assistenztätigkeit an der Universität zu Köln, Abteilung für Implantat-Prothetik / vorklinisches Studium – Zahntechnik und allgemeinzahnärztliche Praxis in Köln

1987 bis 1994
Studium der Zahnmedizin an der Universität zu Köln

1984 bis 1987
Ausbildung zum Zahntechniker und KFO-Techniker

Weiterbildungen

2008
Ausbildung zum Spezialisten für rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion (Orgnathic Bioesthetics International, Oregon, USA und OBI-Europe)

2007
Weiterbildung zum Spezialisten für den Fachbereich Implantologie (DGOI)

2005
Postgraduales Studium für den Fachbereich Parodontologie an der Donau Universität zu Krems mit dem Abschluss des Master of Science (MSc)

1998
Spezialist für vollkeramische CAD-CAM Restauration (Cerec)